Freitag, 15. Juli 2005

Tag 11, Frage 2:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>


Ist die oben beschriebene Vorgehensweise bei der Behandlung des innen liegenden Teils des Frontscheibenrahmens richtig? Was gibt es zu ergänzen?



_________________________________________________________



8 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonymous hat gesagt...

Ob sich die Aufarbeitung des Scheibenrahmens noch lohnt(hab da meine Zweifel),lässt sich hier nicht klären.
Mein vorläufiger Ratschlag:
Kauf ein Neuteil (kein Gebrauchtteil, da diese mehr oder weniger gleich schlecht sein dürften)
Noch gibt es das Teil bei Toyota (ob in einigen Jahren noch?) als Neuteil, ist zwar schweineteuer, aber bei einer Komplettrestauration meiner Meinung nach sinnvoll.
Joe Six...,
der sich extra einen neuen Scheibenrahmen in Reserve gestellt hat!

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Schreib`mal noch, wie ich vorgehen würde, sollte der Rahmen zu retten sein.
1) Split kann man machen
2)Hohlraum so gut es geht total entfetten mit Silikonentfetter & Bremsenspray
3) Alle (bis auf eine kleinere) Öffnung mit Tape dicht verschließen
4)Fertan reinkippen & Rahmen hin & her bewegen
5) einwirken lassen (einige Tage)
6) Hohlraum mit Wasser spülen
7)Bob-Rostversiegelung reinkippen & im Rahmen durch drehen verteilen.
8) Zink reinlaufen lassen,wieder Rahmen drehen.
9) Mike- Sander
* vergiss Hohlraumwachs bringt nix
10) Joe Six...

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Also mein Vorschlag.... kauf dir bei Cruiser-Connection für knapp 350 Steine nen neuen....

BJ4ever@gmx.de

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

Werde das alte Teil mal zum üben nehmen... und mich nicht ärgern, wenn ich mir am Ende doch einen neuen kaufe... ;-)

Tsu.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Mike- Sander- Fett bekommst du jetzt auch in Berlin bei Limora im Meilenwerk,
http://www.meilenwerk.de/index_m.htm
habe es dort letzte Woche im Laden gesehen. Erspart die Portokosten & g´scheite Autos (grins) kannst du dir bei dieser Gelegnheit auch mal anschauen.
Joe Six..

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

mike sander gibts auch dort (und viele andere schöne Dinge, z.bsp.: ne druckbecherspritze mit hohlraumdüse, zum kaufen und zum leihen, schon hat man 200 eurochen gespart):

http://www.korrosionsschutz-depot.de/

ist sogar eins zwei euro billiger als beim hersteller...

MFG

BuFass

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

ich vergaß:
zu jedem produkt gibt es auch noch anleitungen usw. und habe ich schon mike sanders fettband erwähnt?!?
-geil wenn man den rahmen wieder zusammenbaut, oder teile anschraubt. einfach fettband dazwischen und
schon kann keine feuchtigkeit mehr rein.

BuFass

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous McOldie hat gesagt...

Mahlzeit,

Deine aufgestellte Reihenfolge würde ich nur in einem Punkt umstellen wollen: erst nach dem Lackieren mit Fett hohlraumkonservieren. Der Lacker bekommt sonst einen Anfall, wenn das Fett aus den Ritzen quillt....

Gruß Martin

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________