Montag, 1. August 2005

Tag 15, Frage 2:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>


Wofür ist diese Schraube an der Hupe?



_________________________________________________________



5 Kommentare / Ratschläge

Anonymous achim schrauber hat gesagt...

damit stellste den Klang der Hupe ein,(Kontermuter lösen Kreuzschlitzschraube verdrehen wärend des Hupens,Kontermutter festziehen).

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

Ihr wisst ja echt immer alles.

Ich bin begeistert.

Danke Achim.

Tsu.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Klasse das hab`ich auch was gelernt,
wird der Ton der Hupe angenehmer oder nur lauter ?
Joe....

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous achim schrauber hat gesagt...

meistens wird er nur kratzend bis schnarrend.
Aber ist ja Geschmacksache!

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonym hat gesagt...

Ein kleiner Nachtrag hierzu, wenn auch 9 Jahre später immerhin noch vor dem wiedereinbau ;-) :
Die Schraube stellt eigentlich nicht "den Ton" ein, sondern dient dazu, die Hupe überhaupt zum funktionieren zu bringen.
Das Funktionsprinzip hier ist ein Wagnerscher hammer, dessen Kontaktabstand bzw die Vorspannung damit eingestellt wird.
Wenn die Vorspannung zu klein ist, hupt es nicht, weil zu wenig oder kein Strom durch die Spule fließt - wenn hingegen die Vorspannung zu groß ist, zieht der Elektromagnet zwar an, der Kontakt wird aber nicht geöffnet, es fließt dauerhaft strom durch die Spule (und sie brennt im schlechtesten Fall durch, ohne gehupt zu haben).
Zur Einstellung (also, falls die Hupe nicht hupt oder die Einstellschraube beim Reinigen verstellt wurde) hat sich bewährt, die Schraube erst ganz raus- und dann in kleinen Schritten wieder reinzudrehen und zwischendrin immer zu testen, dann sollte sie irgendwann anfangen zu hupen. langsam weiterdrehen bis das Hupen aufhört, Position merken, langsam wieder herausdrehen bis das hupen in der anderen Richtung aufhört, dann ungefähr auf die Hälfte des Hup-bereiches einstellen. Macht viel Lärm, aber dafür musst du die Hupe nicht auch noch zerlegen :-)

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________