Montag, 8. August 2005

Tag 16, Frage 3:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Hier hat der Vorbesitzer auch eine Schraube abgebrochen. Und zwar eine von denen, die das Gitter an der Kühlergrillblende befestigen. Er hat dann einfach ein Loch daneben gebohrt und das Gitter dann mit einer Schraube mit Mutter befestigt.

Würde das Loch gerne wieder schließen und die abgebrochene Schraube irgendwie entfernen.

Wie mache ich das? Vosichtig mit immer größeren Bohrern aufbohren? Geht das? Wie macht man sowas?




Das gleiche Problem stellt sich auch bei den abgebrochenen Scharnierschrauben…



_________________________________________________________



3 Kommentare / Ratschläge

Anonymous CptBlaubaer hat gesagt...

Versuch lieber an die abgebrochene SChraube oder das was davon übrig ist einen Hebel zu schweißen, dann kannst du das ding vielleicht noch rausdrehen!

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Ike-Berlin hat gesagt...

Bohre alle Schrauben-und Mutternreste aus und nimm beim Zusammenbau neue verzinkte oder Edelstahlschrauben. Gruß Ike-Berlin

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Versuche eine Mutter draufzupunkten und die Stücke noch rauszudrehen.
Die Gewinde (hatten wir ja schon),
vor dem Rausdrehversuch schön fett mit Rostlöser einsprühen & einwirken lassen.
Die geh`n noch raus, würde ich fast wetten (grins)

dann gibt es noch diese Methode :
http://www.autoschrauber.de/art/000081/sackloch_gewinde_ausbohren.htm

Joe Six...

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________