Donnerstag, 10. August 2006

Eilmeldung!: Verstärkung ist eingetroffen!

<< rückwärts   Schnellnavigation   vorwärts >>


Hallo Leute,

wollte nur mal schnell bescheid geben, dass ich ab sofort mit dabei bin!



Hatte mit meiner Mama und meinem Papa (in der Nebenrolle) eine extrem harte Nacht, die heute morgen (10.08.2006) um 7.10 Uhr vorbei war. Mama und Papa sind total happy und insbesondere Mama geht es sehr gut. Mann, hat die gekämpft!

Werde mich jetzt erstmal noch ein Weilchen ausruhen und dann mische ich mich hier mal ein bisschen mit ein!

Seht Ihr mal zu, dass Ihr meinen Vatter ordentlich motiviert, dass er die Karre fertig kriegt, bevor ich 18 werde!

Frische Grüße

S.F. Heineken

<< rückwärts   Schnellnavigation   vorwärts >>


_________________________________________________________



21 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hallo "Papa"

Herzlichen Glückwunsch zu dem kleinen Racker, wenn Du dann irgendwann mal über Tag 3000 Deiner Restaurations-Geschichte schreibst, kann der "Kleine" ja sicher schon ne Flex bedienen und Dir zu Hand gehen.

Grüße

Michael

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hi Peer,

you definitely have your hands full now. Congratulations!

Shane

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Auch von mir einen ganz herzlichen Glückwunsch.
Sicherlich hat der kleine Mann zur ersten Probefahrt vom BJ schon den Führerschein! :-)))


wolli

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hallo und herzlichen Glückwunsch!

Da wünsche ich dir doch alles Gute für dein neues "Projekt", das wird sicherlich noch viel aufregender als dein altes ;)

Gruß
Jens

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Herzlichen Glückwunsch!!! :-)

Gruß,
M

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Ganz herzlichen Glückwunsch!

Das ist jetzt wohl das noch grössere Projekt!

Alles Gute!

Herzlich,
Carmen

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Herzlichen Glückwunsch auch aus Siegen!

Michael

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Moin,

alles, alles Gute.
Ist der niedlich, ich könnte ja auch nochmal wenn ich das sehe. Aber meine Familienplanung ist definitiv abgeschlossen. Viele Grüße an die kleine Familie,

Gruß,

eumel

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Rainer hat gesagt...

Herzlichen Glückwunsch aus Österreich. Wünsche euch alles Gute und vor allem Gesundheit.

Es wird sicher eine anstrengende, aber schöne Zeit mit dem Nachwuchs.

Grüße
Rainer

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Heiner hat gesagt...

Hallo Peer,
willkommen im Club!
Alles Gute für S.F. und Eltern.
Heiner

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Auch von mir die herzlichesten Glückwünsche!!

Da sich jetzt die Prios LEICHT verschoben haben, hier ein Duzend praktische Tipps für die kommende Zeit:

1. Die Sandstrahlkabine als Wiege und Kinderbett in einem umfunktionieren. Nur bei den Löchern herscht Durchplumpsgefahr....
2. Mit dem Strahler geht das Kindspech hervorragend ab...
3. Alternativ einfach die ölgetränkten Lappen als Windel nehmen und alles geht fort mit einem Wisch...
4. Die Handschuhe sind perfekt zum - "ich weiß gar nicht, wie ich ihn anfassen und halten soll"...
5. Mit den Rollen und dem restlichen Equipment gleich mal ans Bobby-Car-Tunen machen...
6. Der Eimer ist ne prima Steh-Badewanne - ok, vielleicht etwas zu gelb, aber dann fällt das Pipi nicht so auf...
7. Den Kraftkleber ist problemlos als Ruhespender einsetzbar, wenn's mal ganz arg wird - alternativ gehen auch die Schraubzwingen...
8. Die vielen Schraubenboxen sind perfekt für alle die vielen Sachen, die nun allein zum Windeln benötigt werden...
9. Die Innenheizung gleich mal zum Infrarot-Strahler umbauen und über die Wickelkommode hängen - äh, dübeln...
10. Der Kardan eigentet sich gut zu Kraftübertragung des Mobilees, falls es mal ein bisschen mehr U/min sein dürfen...
11. Die Bohrmaschine anwerfen und gleich mal größere Löcher in die Fläschensauger machen, damit der Flüssigkeitsdurchsatz stimmt...
12. Das Schrauber-Parfüm kann sowohl bei der kommenden Gerüchsbelästigung besonders aus dem Windelschlucker Abhilfe schaffen als auch dem Kleinen einen prägenden Eindruck vermitteln, wo sich Papa sonst so rumtreibt. Dann legt er später sein Bobby-Car gleich selber tiefer...

Nochmals alles Gute und bis bald,
Tilo.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

Hallo,

wie gerne würde ich jetzt auf jeden Eurer Glückwünsche, kreative Ergüsse und lustige Kommnentare eingehen.

Bin aber leider nur kurz aufm sprung und hundskaputt (geburtsnacht, "babypinkeln" mit den Kumpels, aufregung, fahrerei, etc.) und mache mich gleich wieder auf den weg ins krankenhaus... (ausserdem sieht die bude nach zwei tagen "strohwitwerdasein" schon wieder aus wie als hätte eine bombe eingeschlagen und ich muss aufräumen, bevor mutter und kind nach hause kommen. sonst gibt's ärger und garagenverbot! ;-) )

Daher möchte ich Euch auf die schnelle sagen, wie Ihr meiner Freude über unseren Kleinen Rabauken nochmal einen weiteren Schub dazugebt. Ihr seid die allerbesten "Mitfieberer", die es gibt.

Der Mutter geht es super und der kleine ist abgesehen von bauchschmerzen, die ihn ganz schön piesacken gesund und wohl auf. Beide lassen Euch schön grüßen! Meine Freundin hat sich auch sehr darüber gefreut, dass Ihr so tolle Glückwünsche gesendet habt.

sorry, dass ich mein versprechen bzgl. der tage 67 und 68 noch nicht eingelöst habe. spätestens am montag gibt's wieder einen neuen Eintrag.

Den Montags-Rythmus werde ich auf jeden Fall beibehalten. Bitte ein wenig gedulden, wenn ich die nächsten 3-4 Wochen etwas improvisieren. Das Experiment geht auf jeden Fall weiter!

So, und jetzt muss ich mal los machen hier!

Bis später!!!!

Tsupapa

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Moin,

gegen die BAuchschmerzen jetzt und Später hat bei uns immer eine Bauchmassage und Fönen geholfen. Da hat der Papa die halbe Nacht an der Wickelkommode gestanden und dem Krümel den Bauch massiert und gefönt.

Gruß,

eumel

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous MacFrog hat gesagt...

hey du Hund hättest uns ja ruhig vorwarnen können :D Aber mit deinem Hobel kannst ja (irgendwann) jeden Sandkasten unsicher machen :D aber Herzlichen Glückwunsch :D und stell dich auf schlaflose Nächte ein , ich hab 2 davon (zwillinge :D )

Gruß Mac

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hi Experimentierer :),

erstmal auch von mir Glückwunsch zu deinem zuwachs!!!
Die kleinen können einen ganz schön auf Trap halten :), aber es ist schön zu sehen wie sie vortschritte machen und grösser werden. Jedenfalls alles gute zu deinem neuen Menschen. Wenn dein Experiment darunter leidet, so habe ich zu 100% verständniss dafür, also in diesem Sinne, weiter so, ich meine mit dem Eyperinment, nicht mit Kindern *lol*
Viele Grüsse Kart

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous CptBlaubaer hat gesagt...

glückwunsch

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous markus hat gesagt...

Hallo Peer,

herzlichen Glückwünsch deiner Freundin und Dir zu dem neuen Menschenkind.
Ist ja aber ein Garant für eine aufgeräumte Werkstatt, damit die Schrauben nicht vernascht werden und so...!

Viele Grüße
Markus W. (Kollege vom Dienst)

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hi Peer,

ein bekannter hat mich auf diese Seite gebracht. Tolle Leistung. Nur... ich habe ein verdammt schlechtes Gewissen... habe Dich öfters hängen lassen und mich nicht wieder gemeldet. Einfach viel zu tun und das Thema immer nach geschoben. Belobige Besserung. Rufe doch naoch mal an... das nächste date klappt.

Frans

0170 79 29 823

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hi,

Herzlich willkommen an den Nachwuchs und viel Glück und Gesundheit für Deine Familie!

Gruss

Ulf

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hallo Peer,
zwar verspätet, aber auch von mir noch alles Gute zum "Zwerg". Meiner ist mittlerweile schon fast 2 Jahre alt, steht aber mehr auf Bagger, als auf Autos. Mal sehen ob deine Berichte ihn noch umstimmen.

Gruß Micha

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous tom & anna hat gesagt...

juchu ihr drei!
alles gute fuer den zuwachs und die beiden erziehenden aus dem zeitverschobenen mittleren westen der usa! wir koennen es kaum erwarten, mal einen genaueren blick zu riskieren :) aber wahrscheinlich muesst ihr dann auch ein paar fotos von uns ertragen :)
wir sehen uns in der stadt des baeren!

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________