Montag, 20. Juli 2009

Tag 199: Bördelärger

<< rückwärts   Schnellnavigation   vorwärts >>


Verdammt noch mal hab ich gerade SCHLECHTE LAUNE!!!!

Hätt ich mir fast denken können, als ich mich auf vorhin von meiner Frau und Freundin hab breit schlagen lassen, heut am Sonntagabend doch noch in die Werkstatt zu gehen.

Aber die paar Bremsleitungen für die Vorderachse fertig machen, hab ich mir gedacht, sind ja nun auch nicht die Welt und schnell mal eben so zu machen.

Aber der Teufel liegt im Detail. Diesmal in einem ca. 0,3 Millimeter großen Detail.

Wenn doch nur alles so einfach und reibungslos liefe, wie das Einsetzen solcher schöner neuer Bremsschläuche:




So, Nr. 1:




Und Nr. 2.




Aber das ist leider nicht alles.

Denn es müssen auch noch ein paar Bremsleitungen gebogen und vor allem vorher gebördelt werden.

Nervig ist schon mal, dass ich die diversen Halterungsschellen noch nicht verzinkt habe, um sie zu verbauen. Und Nervig ist auch, dass ich beispielsweise nicht weiss, mit welcher Schraube damals der Bremsleitungsverteiler, den ich neulich noch mit lackiert hatte, befestigt war, bzw. wo diese Schraube sein könnte.

Aber das ist alles noch nicht so schlimm, wenn auch nicht gerade Laune fördernd.




Bevor ich überhaupt was machen kann muss ich auch noch aufräumen.




Na super. Hab gar nicht genug Bremsleitungsendstücke.

12 bräuchte ich...




6 hab ich...




Ist aber alles noch nicht schlimm. Wenn auch so langsam schon Eins zum Andern kommt.

Aber jetzt fängt's richtig an zu nerven.

Die Bremsleitungsspirale ist schon so weit abgerollt, dass der Radius der Bremsstücke mittlerweile so klein ist, dass die nicht gerade genug sind, dass die Enden des abgeschnittenen Stücks so in die beiden Schalenstücke der Bördelmaschine bekomme, um dann einen ordentlichen Bördel herzustellen.




Es fehlen genau 0,3 mm. Die Dinger sind so dermaßen auf Pass gebaut, dass ich auf Teufelkommraus die Schalen mit dem Bremsleitungsstück nicht in den dafür vorgesehenen Spalt bekomme.

Und was ich alles versucht habe möchte ich hier gar nicht erzählen.

Irgendwann hab ich's dann doch (mit Gewalt) geschafft und das ding gebördelt.

Mehr recht als schlecht und mittlerweile hatte ich schon überhaupt keinen Bock mehr hier heute überhaupt noch irgendwas weiter zu machen.




Aber nachdem ich dann den einen Bördel soweit fertig hatte, wurde ich auf was ganz anderes aufmerksam:

Beim Betrachten der Beschriftung des Bördelpressstücks stoben ein paar Hände voll Fragezeichen wie ein Kugelblitz in mein Hirn:

Wie jetzt? Links steht dort "Punch 1" und rechts steht "Punch 7". Was ist das denn bitteschön für ein Schwachsinn?

Aber Moment mal...!

Dunkel erinner ich mich nun, dass da doch irgendwas war mit einmal und dann nochmal pressen. Aber was zu erst und was dann????

Und vor allem?!?!??!?!?!?:





Wie, zum Teufel nochmal hab ich es "damals" bei der Hinterachse gemacht.

Mir schwant schlimmes... Hab ich das bei der Hinterachse vielleicht auch schon nicht beachtet und damit falsch gemacht??!??!?!?

So. Und eben hab ich keinen Bock mehr.

Eigentlich hab ich keinen Bock mehr auf die gesamte Nummer hier!!!!

Könnte die Gitarre in die Ecke schmeißen (Wie Helge Schneider zu sagen pflegt).

Und so schmeiße ich – zumindest für heute – ungetaner Dinge das Handtuch.

Und wie verdammt noch mal ich das Handtuch schmeiße! Aber volle Kanne!

Warte jetzt nur noch, bis Ihr endlich alle auch im Urlaub seid, und dann mach ich den Laden hier auch mal ein paar Wochen Dicht.

Ist ja kaum zum Aushalten hier!




Na. Einen Lichtblick gibt es aber doch noch.

Hab zumindest das Fahrrad für meinen großen Kleinen repariert. Der Reifen war kaputt.




Und ne vernünftige Hupe hat er jetzt auch, nachdem dieser komische Hupen-Koalabär, der vorher drauf war, die Tage abgerissen ist.




Aber das Zeug hier:

Das kann mich mal!

Zumindest für heute!




Aber ganz aufgeben gilt hier ja leider nicht!

Vor allem nicht vor sonem Kleinkram....

Pah!

Die Woche fängt ja toll an!

Ach nee. Das war ja nur die alte Woche, die gerade aufgehört hat.

Dann kann man ja noch hoffen!

Schlecht gelaunte Sonntagsgrüße für einen gut gelaunten Montagmorgen!

Tsuppari.



<< rückwärts   Schnellnavigation   vorwärts >>


_________________________________________________________



14 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Zschopower hat gesagt...

GUTEN Morgen Peer!

Nach der kleinen Frustexplosion wünsche ich Dir eine angenehme Arbeitswoche. Schlimmer kann es ja eigentlich nicht werden oder??

Aber Kopf hoch! Du kannst gewiss sein, dass ausser mir noch viele andere mit Dir fühlen und leiden, weil sie die Nickeligkeiten des wahren Lebens aus eigener Erfahrung kennen und oft genug am eigenen Leibe erlebt haben.

So ein kleiner Wutausbruch tut ganz gut. Einfach etwas Abstand gewinnen und dann demnächst mit neuer Energie und klarem Kopf wieder alle Herausforderungen meistern.
Schau auf Deine beiden wilden Kerle, die sind/waren doch sicher auch oft am Umfallen, bis der aufrechte Gang problemlos klappt.
Und lassen sich nicht unterkriegen.

Also nochmal:

Kopf hoch, das wird schon wieder!

Grüsse aus Braunschweig

Peter

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Martin hat gesagt...

Guten Morgen Peer,

ich bin in ähnlicher Situation beim Aufbau eines Triumph TR4. Ich kann Dir nachfühlen.

Bei mir "hängt" die Vorderachse zu tief. Die Teileversorgung ist gut, bis auf die Brocken der Vorderachse. Lösung des Ganzen -> keine Ahnung

Mein Prinzip ist, dass ich in schlechter Stimmung nicht in die Garage gehe, sondern ganz was anderes mache.

Mit guter Laune weiter so!

Gruß

Martin

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous BlueGerbil hat gesagt...

Dem "das wird schon" schließe ich mich vorbehaltlos an und wünsche erfolgreiches Weiterschrauben!

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Jetzt bist Du ein echter Schrauber! Mal ehrlich, bisher lief das Schrauben selbst viel zu glatt bei Dir. Die Begleitumstände wie Umzüge waren zwar oft ärgerlich, aber so richtig Mist gebaut und das viel zu spät gemerkt hast Du bisher ja nicht. Passiert aber jedem mal, da muß man durch.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Rob hat gesagt...

Hi Peer,

was soll ich denn sagen, ich hab nur die Karosse, den Rest muss ich mir zusammensuchen, wo mir keiner sagen was wo hin muss und ob es passt, das ist noch viel frustrierender. Aber wir lassen uns doch von so'n kleinkram nicht unterkriegen, oder?? Aber deine Reaktion ist mir auch nicht ganz fremd ;-))

Viele Grüße vom Niederrhein

Rob

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Christian hat gesagt...

Moin,

oh Mann, ich kann Dir so richtig gut nachfühlen.
Mach erstmal was anderes, was schnell von Erfolg gekrönt ist, dann findet sich der Spass auch wieder.

Lieben Gruß,

eumel

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

also ich kann verstehen das du aufgibst. ist aber nicht so schlimm. trägt dir ja keiner nach und alle haben verständnis. immerhin kannste den ganzen huddel durch dein webding hier gut verticken. ich mein...allein was du durch wegfallende miete sparst...die viele zeit mit deinen lieben...dein kleinster wird dich endlich nicht mehr lännkuuhser nennen...die sticheleien aus der nachbarschaft und so hören auf...ich mein die haben ja eh nur drauf gewartet das du das ding hinschmeisst...UND JETZT HÖR AUF ZU FLENNEN UND BRING DAS DING AUF DIE STRASSE... ;) LG Dädilo

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

freut mich ja, dass es Euch größtenteils ähnlich ging.

Wobei....

Dädilos Idee ist auch gar nicht sooo schlecht...

Bock auf Werkstatt hab ich trotzdem heut keine... ;-)

Werde lieber mal alte Tage im Experiment durchforsten, um herauszufinden, wie ich's denn nun bei der Hinterachse mit den Bremsleitungen gemacht hatte....

haut rein!

Tsu.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

und hier sieht man mal wieder, wie sinnlos doch diese Dokumentiererei hier zum Teil ist...

Natürlich hab ich beim Bördeln der Bremsleitungen für die Hinterachse nix davon geschrieben, ob ich die richtig oder falsch gebördelt habe....

und erinnern kann ich mich leider auch nicht mehr....

Grrmpfh.

Einen Vorteil hätte es allerdings:

Ich könnte die Bremsleitungen verwenden, die es bei Autotip am Stück gibt. Die sind a) schwarz (das Kupferfarbene der Spiralleitungen hatte mich ohnehin gestört) und b) sind die von Haus aus gerade!

Ein Lichtblick?

Ist dies doch nicht das Ende des Experiments?

Wird am Ende doch noch geheiratet?

Häh?

Grüße

Tsu.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Jenson hat gesagt...

Hey Tsu,
nach Regen kommt Sonnenschein - nimm die schwarzfarbenen wenn die in der Qualität genauso gut oder gar besser sind :-)

Viele Grüße
Jenson

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hallo Tsu,

kann mit dir fühlen. Wenns dich nervt, legs weg, mach was anderes und wenn du wieder neuen Elan hast packs erneut an. Dann wirds schon gehen.

Weitermachen, wegtreten ;-)

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

hallo peer,

du baust serie mit problemlos verfügbaren teilen und verzweifelst an einer simplen bremsleitung?
schäm dich ;-)

aber mal was anderes; was ist mit deiner anderen großbaustelle?
war das mit der heirat ein tip?

lg
heiko

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

die bremsleitung hat nur das fass zum überlaufen gebracht... ;-)

das mit der "Hochzeit" war kein tip, sondern nur eine "blendgranate".

was die neue großbaustelle angeht sitzen wir hier auf heißen kohlen und warten auf eine entscheidung von jemandem...

spannend spannend...

was aber die Arbeiten am Cruiser angeht würde ich vielleicht doch noch mal auf dein angebot bzgl. rahmenlehre zurückkommen.... jetzt, wo die nummer hier demokratisch entschieden wurde...

melde mich!

beste grüße

tsuppari

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Mohamad hat gesagt...

Zu all' dem Ärger sehen die Bremsschläuche an der Vorderachse auch noch ziemlich kurz aus.

-zumindest für mein ungeschultes Auge- Kann man die Räder voll einschlagen?

Grüße von der Taft-Fraktion...

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________