Montag, 18. Juli 2011

The Doors of Perception

Hallo Leute,

jetzt mal kurz auf die Schnelle was ganz anderes.

Ich weiss ja nicht so genau, wessen Geistes Kind Ihr seid, aber für alle diejenigen, die sich wenigstens ein kleines bisschen dem Rock'n'Roll zugetan fühlen, habe ich hier ne kleine Info, die vielleicht an dem Einen oder Anderen vorbeigeflattert ist.

Morgen (Dienstag, 19. Juni) spielen in Offenbach (bei Frankfurt/Main) Raymond Daniel „Ray“ Manzarek und Robert Alan „Robby“ Krieger.

Ray und Robby Wer????

Mir war das auch lange nicht ganz so bewusst, dass es sich bei den beiden älteren Herrschaften um die Restbestände der DOORS handelt. Ja, die DOORS die insbesondere sicherlich durch allseits beliebtes unflätiges Verhalten Ihres mittlerweile im Nirvana (oder an irgendeinem Stand an den Seychellen) befindlichen Frontmannes Jim Morrisson in die Annalen der Rock'n'Roll-Geschichte eingegangen sind.




Um es kurz zu machen: Ich hatte vor ein paar Jahren die Gelegenheiten, mir das psychedelische Zeug von den Jungs einmal live anzutun und kann nur jedem, der auch nur ein kleines bisschen Lebensgefühl mit den Doors in Verbindung bringt, emfehlen dort am Dienstag aufzuschlagen.

Gänsehaut pur!

Und da ich da sein werde freue ich mich auf ein Bierchen mit demjenigen der auch da ist. ;-)

Huch. Grad gesehen, dass es gar keine Karten mehr gibt. Aber nach meiner Erfahrung verschleudern die professionellen Schwarzticketverkäufer gute 15 Minuten nach Konzertbeginn ihre Karten meist für unter Einstandspreis.

Also hin und "C'mon baby light my fire"!

Beste Grüße

Tsuppari


_________________________________________________________



7 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonym hat gesagt...

So möchte ich mal meinen Urlaub verbringen, wie Du Deinen Start in die Selbständigkeit.
Übrigens vermisse ich hier Deinen Glückwunsch an die Japanerinnen zum Weltmeister. Oder bist Du etwa ein Chauvi, und Deine Symphatie für die Japse reicht nicht für die Weiber?

Gruß Steffen

<$BlogCommentDateTime $>

 
Blogger Tsuppari hat gesagt...

Moinsen Steffen,

alles ne Frage des Zeitmanagements. Hab heutenohnehin in Frankfurt zu tun, sonst würde ich mir die Aktion nicht auch noch aufbürden.

Was Japan angehtnliegt es daran, dass diese WM einfach komplett an mir vorbeigerauscht ist. Also nic mit Chauvi. Aber den Mädels und Japan an sich gönne ich absolut. Ist denke ich ein gutes Signal.

muss jetzt schnell mein ticket buchen fürndie zugfahrt gleich um 5:55...

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonym hat gesagt...

Hallo,

häng nicht mit dem Doors rum. Mach dem Landcruiser fertig ;)

Lg Thomas

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonym hat gesagt...

...der Schrauberblog verkommt zu facebook...

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonym hat gesagt...

Gibt`s morgen was neues?

LG Thomas

<$BlogCommentDateTime $>

 
Blogger Tsuppari hat gesagt...

Ja. Morgen gibt's Fischsuppe.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonym hat gesagt...

Wo ist die Fischsuppe? :(

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________