Montag, 22. August 2005

Tag 18, Frage 4:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Insbesondere im liken Radkasten (Fahrerseite) sind jede Menge Löcher, die mit Gummistöpseln abedichtet sind. Gehören die Stöpsel dahin, sind das also originale Löcher oder hat da jemand wild in den Radkästen rumgebohrt?




Auf diesem Bild habe ich die Löcher, an denen so ein Gummistöpsel sitzt, gelb markiert:




Stutzig macht mich das ganze auch, wenn ich sehe, wie viele Schrauben am rechten (Beifahrer-) Radkasten saßen (im bild oben) und wie wenige im linken Radkasten (Bild unten). Komisch komisch.



_________________________________________________________



3 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonymous hat gesagt...

wenn ich so die schrauben und die löcher auf dem bild (Tag18_Frage4_1) anschau, fällt mir auf. das es wohl keine schrauben sind, sie haben einen 4kantschaft und und die bohrung sieht auch wie eine 4kantbohrung aus. grübel grübel: das gehört so, kein heimschrauber macht sich die mühe und feilt ein 4kant.
kann es sein das dort (schutz)leisten, usw. befestigt worden sind????

gruß chris

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

mmh, hab keine abgebaut... komisch komisch. werd die 4-kantlöcher nochmal genau unter die lupe nehmen und die beiden radkästen miteinander vergleichen.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

hi tsuppari, sind das überhaupt 4kantlöcher??? auf dem bild, sieht es aufjedenfall so aus oder liegt das an meiner super optik und die dinger sind rund????
wenn du willst mail mir bilder faber_ch@gmx.net
gruß chris

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________