Montag, 15. August 2005

Tag17, Frage 2:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Muss ich mir hier, was den Rost angeht, Sorgen machen, oder ist das hier einfach nur ein Fall für Fertan oder ähnliches?



_________________________________________________________



2 Kommentare / Ratschläge

Anonymous CptBlaubaer hat gesagt...

Sieht aus wie klassischer Oberflächenrost!
Abbürsten und checken wie tief, dann mit Rostumwandler und ds wars.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Wichtig ist, wie der Rahmen innen aussieht, sollte der Rost dort nicht in einem fortgeschrittenem Stadium sein, kann man mit Fertan rangehen, dann aber noch BOB-Rostversiegelung und Zink aufbringen. Anschließend Chassislack und Mike Sander.
Mike Sander kann man an warmen Tagen auch sehr gut mit Pinsel und den Fingern aufbringen.
Das Fett im Wasserbad verflüssigen und die Flächen damit einstreichen/reiben.
Habe nach dieser Methode eine Tür(Innenseite und auch Rahmenteile /Kotflügel ect. gemacht)
Joe Six.

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________