Montag, 28. November 2005

Tag 32, Frage 2:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Auch vorne im Motorraum ist noch eine Schraube, die nirgendwo was festschraubt…




_________________________________________________________



3 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonymous hat gesagt...

Vergiss die ganzen kleinen Schräubchen,
momentan absolut unwichtig.
Joe Six...

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hi, sei gegrüßt! Nachdem ich seit einigen Wochen das Experiment lesend, mit großem Respekt und viel Interesse verfolge will ich Dir hier auchmeinen Senf nicht ganz ersparen. Sehe das mit den vielen kleinen Schrauben in der Karrosserie ähnlich - nicht überbewerten! Vermute, daß einige, aus welchen Motiven auch immer, nachträglich gebohrte Löcher, nachdem sie nicht mehr gebraucht wurden, auf diese Art verschlossen. Das gleiche ist sicherlich auch bei der Herstellung geschehen. Die Bleche bekommen die Bohrungen für alle Varianten und Ausstattungen und die in Deinem Modell nicht benötigten Bohrungen werden durch Schrauben verschlossen.
Allgemein zu korrodierten Gewinden schlage ich Dir vor, sie nach dem Einsprühen mit Drahtbürste zureinigen und wenn Du rankommst mit einem Gewindeschneideisen "sauber" zu schneiden. Ich würde Dir raten, nur die Schrauben mit vermurksten Köpfen oder abgerissenen / überdrehten Gewinden zu wechseln. Ansonsten lassen sich die alten Gewinde jeder Art mittels Gewindeschneider/-bohrer wieder fit machen (geht außer mit den eingeschweißten Gewindebuchsen auch in aller Ruhe zu Hause im Warmen. Vorteil: Du brauchst nicht nachden ganzen verschiedenen Sachen rumrennen, die zum Teil wohl nur bei Toyota für richtig viel Geld und Bestellerei zu bekommen sind. Ganz viele Schrauben im Bereich Rahmen, Motor und Fahrwerk sind M8 bzw. M10 Feingewinde, während die Karosserie ausschließlich metrisch mit normaler Steigung hat. Also ich Finde der Standart-Gewindeschneidsatz plus die beiden Feingewinde macht sich bezahlt.
Also, tolle Sache - das Experiment!
Gruß cruisertoy!
PS: Wann bist Du in der Garage anzutreffen? Kann Dir anbieten, zum Frustabbau beitragend, Dir mal gegen das böse Schweißgerät beizustehen.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

Moin Cruisertoy,

Du bist auch heute das erste Mal hier aktiv, oder? Freue mich sehr darüber!

In der Garage bist Du, wie alle hier, immer herzlich willkommen. Am Wochenende werde ich wohl da sein. Schreib einfach mal eine Email an info@landcruiser-experiment.com, dann können wir uns kurz abstimmen.

Liebe Grüße erstmal

Tsu.

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________