Montag, 28. November 2005

Tag 32, Frage 3:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Wie geh ich vor bei der Demontage des Separators?

Muss ich da vorher den Tank entleeren (den ich vor der Restaurationsentscheidung sinnigerweise ca. 100 vor Berlin noch mal voll getankt hatte)?

Was muss ich hier insgesamt noch beachten?




_________________________________________________________



4 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonymous hat gesagt...

einfach abbauen ist leer,aber Tank musst du ohnehin entleeren, da du ihn ja später noch bearbeiten willst oder möchteset du mit der ganzen Dieselsuppe drin den Tank abbauen, entrosten und lackieren ?
Joe Six...

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

"Dieselpumpe" geht nicht mehr zugedreht und mir ist arschkalt.

Diese Handpumpe dient dazu, das Tanksystem zu entlüften,geht aber nur,wenn der Diesel(mit der Luft zusammen) eine Chance erhält irgendwo auszutreten.
Bevor ich lange erkläre,
Link zu Uwes Seite (Hallo Uwe bitte auch mitschreiben,grins )
http://www.landcruiser.gmxhome.de/probkraftstoff.htm


Noch was Grundsätzliches:
Habe mal ziemlich am Anfang einen Link zu Toyo-Diagrammen hier reingestellt.
Manche Sachen sind dort einfacher nachzuschauen, als für uns Schreiberlinge hier umständlich zu erklären.
So lo...
Joe Six...

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous CptBlaubaer hat gesagt...

Yo zum Thema entlüften:
Am Dieselfilter (Weil höchster punkt[luft sammelt sich bekanntlich oben]) gibts ne entlüftungsschraube die aufdrehen und dann diese kleine plastikpumpe pumpen man kann die nur unten wieder zudrehen.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

jau, hört sich gut an, herr kapitän.

Joe, hast ja recht mit den Diagrammen, aber ich frag immer erstmal, weil's vielleicht jemand einfach so ausm Ärmel schüttelt und es alle dann auch lesen können. Alles was hier nicht "beantwortet " wird, muss ich früher oder später sowieso noch irgendwie nachschlagen...

Grüße

Tsup.

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________