Montag, 3. September 2007

Tag 116, Frage 1:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Muss ich eigentlich, wenn ich die Achsen zum Strahlen gebe, alle Deckelmuttern aufschrauben und fest ziehen oder reichen nicht vielleicht drei oder vier??? Dann könnte ich die anderen überstehenden Bolzen einfach abkleben.

Ansonsten müsste ich mir noch ein paar extra Muttern besorgen. Und die haben scheinbar kein Standard-Gewinde. Hab's mit dem Geindemesser mal ausgemessen. 1.25 sagt das mir.


_________________________________________________________



9 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonymous hat gesagt...

Um sicher zu gehen, dass wirklich nicht der feinste Staub eindringt, würde ich alle Schrauben fest anziehen. Soviel Arbeit ist das ja nicht. Zweite Mutter aufs Gewinde wäre nicht schlecht, ansonsten halt abkleben. An anderer Stelle vertraust du ja auch darauf.

Gruß Steffen

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Und so oder so müsstest du dir die Muttern ja organisieren.
So do not procastinate;)

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Und vermutlich wirst du das Gewinde gelehrt (geprüft)und nicht gemessen haben.
( Eine Lehre hat keine Skala zum Messen, sondern prueft einfach nur, obs passt oder nicht;) )

penible Grüsse vom Bü

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

@steffen und bü: jo, dann werd ich wohl mal losziehen und muttern besorgen.

war auch am vergangenen freitag schon morgens vor der arbeit zum schraubenhandel gefahren, aber da musste ich so lange anstehen, dass ich's hab bleiben lassen und wegen überfüllter innenstadt anschliessend RICHTIG im Innenstadtstau stand. da kommt laune auf!

und bü: mann, ich hab deinen kommentar mit dem messschieber und der schieblehre extra beim formulieren der frage nochmal nachgelesen und dachte, dass ichs jetzt verstanden hätte.

jetzt hab ich's aber wohl. ;-)

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hallo Tsu,

ich glaub mich erinnern zu können, das es ganz normale M8 Muttern sind. Einfach mal probieren.
http://de.wikipedia.org/wiki/Metrisches_ISO-Gewinde
Gruß, Rost-BJ

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous motorang hat gesagt...

Hallo Tsupari,
Das sind normale M8. Was für Gewindeinfos brauchst Du denn?

Hier ist einiges zum Thema Gewinde/Schrauben verlinkt:

Infos:
http://motorang.parlaris.com/ftopic599.html

Reparatur:
http://motorang.parlaris.com/sutra3225.html#3225

Einkauf:
http://motorang.parlaris.com/ftopic651.html

Gryße!
Andreas, der motorang

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Mit dem "nur" Abkleben von Gewinden wäre ich vorsichtig. Muttern aufzudrehen ist die bessere Wahl.
Sandstrahler arbeiten im Akkord, bei dem Dreck und mangelhafter Beleuchtung sieht man auch nicht allzuviel (Jedenfalls bei uns in der Kabine). Ich hatte auch die Rahmennummer eines Motorradrahmens nur abgeklebt, danach war sie kaum noch zu erkennen.Sch... Auch wenn man nur leicht mit dem Strahl aufs Klebeband kommt fliegt das weg wie nichts. Kommt natürlich auch aufs Strahlgut an.
Grüße

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

wenn ich das Panzerband/Terrorband/Gaffa-/Ducttape vom Plus verwende, dass ich hier liegen habe, passiert das auf jeden Fall. Das taugt noch nicht mal, um meinen Kollegen hier im Büro den Mund vernünftig zuzukleben. Schweinerei. Wieder mal drei Euro zum Fenster rausgeschmissen. Das ich aber selber auch immer wieder darauf reinfalle.... ;-)

Mach mir doch bitte keine Angst mit den Gewinden. hab die grad gestern so schön säuberlich abgeklebt....´;-)

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Martin mit der BMW hat gesagt...

Moin Tsu!

Beim Messen erhälst Du ein Maß. Also z.B. 6,04mm
Beim Lehren erhälst Du eine Aussage (Gut/Schlecht).

Deshalb ist die Bezeichnung "Schiebelehre" für den Meßschieber schonmal grundfalsch und entlarvt den Anfänger :-) Gleiches gilt übrigens für den Schraubenzieher. Der heißt nämlich "Schraubendreher" oder ziehst Du damit die Schrauben raus?!

So, jetzt noch ein sinnvoller Hinweis von mir: Du hast Sägespäne, Müll und Ölgetränkte Lappen. Pass bitte auf, dass Du die Lappen in einen extra Eimer aus Metall, am besten mit Deckel wirfst. Öl-Lumpen können (vor allem in Verbindung mit Metallstaub) sich selbst entzünden!!! Und Du willst doch Deine Restaurierung nicht vorzeitig abbrechen müssen, oder?

Gruß Martin (der mal wieder vorbeischauen muss)

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________