Montag, 31. März 2008

Tag 143, Frage 3:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Das sind die Halterungsstreben von den Bremssätteln. Schadet es, die zu strahlen und dann zu lackieren? Die sind auf jeden fall ziemlich verrostet. Was ist mit Gelbverzinken?

A propos? Kann man selbst Gelbverzinken? Was braucht man dazu????

Achtung: Verzettelungsalarm – Stufe (Zink-)Gelb


_________________________________________________________



6 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonymous hat gesagt...

Die mach mal besser neu!

Gruß Steffen

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous tjark b hat gesagt...

Hi Tsu,

gelbchromatieren ist im PKW-Bereich ohnehin seit letztem Jahr verboten, zumindest für Neufahrzeuge ... und nicht ohne Grund, denn Chrom (VI) ist verteufelt giftig, also Finger weg davon.

Ich hab noch etwas Stress am Hacken, Umbau der Halle und so, aber ich melde mich in den nächsten Tagen nochmal bei Dir.

cu // Tjark

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Ich wollte noch was allgemeines sagen:
weggeworfen wird erst hinterher, ich glaube das hast Du schon gemerkt. Da hat man vermeintlich richtige Teile, die passen plötzlich nicht und dann steht man da und kann nicht weitermachen. Das habe ich auch schnell gelernt.
Walter

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

jau, das mit dem wegwerfen hab ich gerade an der stoßstange gemerkt. die hätte ich doch mit einigem fleiß und schwerem gerät sicherlich wieder gerade gekriegt. vielleicht finde ich sie aber noch auf irgendnem haufen auf dem schrottplatz... ;-(

moin tjark, schön mal wieder von dir zu hören! was macht dein stage one??? ich entnehme deinem kommentar das stichwort "neufahrzeuge". also könnte ich doch für meinen ein bisschen rumchromatieren..., oder? ist gelbverzinken und gelbchromatieren das gleiche???

grüße!

tsu

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous motorang hat gesagt...

Hallo Tsu,
kleiner Tipp zu den Bildern ...
Das hier ist ja ziemlich finster. Mit WENIG Aufwand kriegt man das auch so hin dass man was erkennt ...

1) Irfanview runterladen wenn Du es noch nicht hast - http://www.irfanview.com
2) Bild öffnen
3) Umschalt + U oder Image|Auto Adjust Colors
4) speichern wenn fertig - meistens gibt das recht brauchbare Ergebnisse. Sonst auch manuell einstellbar (Helligkeit, Kontrast, Sättigung, ... über Schieberegler mit Vorschaubild ...

Ergebnis der Automatik:

http://i10.photobucket.com/albums/a143/motorang/diverse/Tag143_Frage3_g.jpg

Gryße!
Andreas, der motorang

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

jau, ich weiss ja, dass die photos manchmal zu dunkel sind aber für die details was einzige photos angeht, reicht meine zeit leider von vorne bis hinten nicht. wenn ich nen automatismus/makro im grafikprogram drüber laufen lassen könnte, dass die helligkeit/dunkelheit für alle photos in einem ordner pro bild unterschiedlich anpasst, ginge es. aber das geht, glaub ich nicht, weil die bilder dafür alle zu unterschiedlich belichtet sind. aber das ergebnis deines tests spricht bände...

wenn ich irgendwann fertig bin mit der karre überarbeite ich die webseite dahingehend, o.k.?!?

grüße

der tsu

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________