Dienstag, 21. Oktober 2008

Tag 171, Frage 3:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Diese Frage verfolgt mich und ich bin geneigt, so lange Pause zu machen, bis wir darauf eine Antwort gefunden haben. (hehe)

Welches Fett verwende ich für diese Baustelle? Das "Tech Grease"-Fett, das ich auch schon an der Hinterachse zum Schmieren verwendet habe, oder was anderes?


_________________________________________________________



6 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonymous hat gesagt...

ich würd das normale schwarze Walzen-Fett nehmen, das haben wir in der Werkstadt auch immer für Gelenkwellen verwendet, das "braune" ist zu dick und klebrig und kann u.U. sich nicht so gut unter die Kugeln verteilen.
p.s. das ist meine Meinung ;-)
gruss Marcus-vm

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

damit wäre die diskussion eröffnet.

soll ich das schwarze zeug dann auch für den umlenkarm nehmen? müsste dann nur beim nachfüllen mit der fettpresse immer dran denken, dass ich da dann auch das schwarze zeug nehme, oder?

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous motorang hat gesagt...

Tach Tsu,
ich kenn Deine Fette nicht, aber für Gelenkwellen passt das Molykote BR 2 plus (Universal-Hochleistungsfett) ...

Gryße!
Andreas, der motorang

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

Hallo,
bei meinem alten Patrol nehme ich seit 14 Jahren für alle Schmiernippel das schwarze MOS Fett, egal ob an den Lenkhebeln, Federgehängen oder Kardangelenken. So muß ich nicht mehrere Fettpressen verwenden, hab immer das richtige und beste Fett zur Hand und für ein Auto ist der Preisunterschied zu einem einfacheren Fett nicht so wichtig.
Gruß Jürgen

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tom hat gesagt...

original gehört da Grapithfett rein. das ist das Schwarze, denn das hat die gewünschten Notlauf eigenschaften, wenn mal zu wenig fett drinnen sein sollte.
Schöne Grüsse
Tom

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

jau, motorang, molokyte BR2 plus war ein gutes stichwort. hab ich soeben zwei kilo von bestellt.

werde dann allerdings den umlenkarm nochmal entfetten und dann mit dem schwarzen zeut nochmal neu fetten.

bin ja froh, dass wir diese frage jetzt endlich lösen konnten.

schönes wochenende!

tsu

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________