Montag, 18. Juni 2007

Tag 109, Frage 2:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Die Bremsleitungen sind an den letzten ca. 25cm mit einer Kunststoff-Ummantelung überzogen.

Spontan muss ich da an den Schrumpfschlauch vom Kabelbaum denken.

Wisst Ihr, aus was diese Ummantelung tatsächlich sein könnte und wie ich die bei den neuen Leitungen wieder drauf bekomme und warum die überhaupt da ist?



_________________________________________________________



2 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Anonymous hat gesagt...

Ich würd's weglassen, bringt über die Jahre nur Ärger. Leitungen ordentlich mit Wachs oder Mike Sanders konservieren und regelmäßig kontrollieren/nachbehandeln.

Gruß Steffen

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Anonymous hat gesagt...

dieser "Schrumpfschlauch" könnte so eine Art Steinschlagschutz sein, ich würds wie oben beschrieben vorbehandeln und dann mit dem Zeug die Leitungen Schützen, kann nicht schaden.
gruss Marcus-vm

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________