Montag, 25. Juni 2007

Tag 110, Frage 5:

<< rückwärts   Fragen-Schnellnavigation   vorwärts >>



Wenn ich die Bremsleitungen mit Hilfe der Biegezange zurechtbiegen will, müsste ich die doch erstmal begradigen? Macht man das? Wie? Mit der Hand?

Mehrere haben inzwischen gesagt, dass sie die Leitungen mit der Hand zurechtbiegen. Was ist da mit den Querschnitten? Ist mit der Hand biegen nur bei großen Winkeln gefährlich und bei kleinen kein Thema?


_________________________________________________________



3 Kommentare / Ratschläge

Anonymous Marc hat gesagt...

Biegen kann man von Hand als auch mit der Maschine genauso gut. Nur wirds mit der Werkzeug meist gleichmäßiger (schöner), gerade wenn man das nicht täglich macht fehlt halt oft das Feingefühl. Da hilft nur üben üben üben... ;) Große Winkel biege ich meist mit Werkzeug und kleine von Hand. Mit Werkzeug geht meist nur ein bestimmter Winkel, also bist du auch hier eingeschränkt.

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Tsuppari hat gesagt...

dann werd ich mal üben üben üben! ;-)

<$BlogCommentDateTime $>

 
Anonymous Alex hat gesagt...

Hi Tsu

Nachdem ich lang nichts mehr geschrieben habe, wieder mal ein keliner tipp von mir:

Nimm dir ein kelines Eimerchen und mach dort Wasser rein, dann eifnachd as schleifpapier reinhalten und fertig....Kannst die fläche die du vorher shcleifen willst auch en wenig anfeuchten!
Es gibt leute die das schleifpapier ne studne vorher ins Wasser legenn naja, hab ich bis jetzt nicht gemacht und hatte trotzdem nie probleme.

Liebe Grüße an Frau und Sohn
(Der mittlerweile 18 Jährige) Alex :)

<$BlogCommentDateTime $>

 

Kommentar posten

<< Home

Zum Seitenanfang / Das Experiment jetzt weiterempfehlen!

Flattr this

___________________________